Land Rover Santana 2000 |1978


Ersatzteilhandbuch für das Monster, den Land Rover Santana 2000. Während Homenland UK sich nie durchringen konnte den 101 auch zivil anzubieten, erkannten die Spanier für sich das Potential und legten 1978 kurzerhand einen eigenen 101 auf. Eine spanische Eigenkonsruktion, in starker Anlehnung an den 101. Da dies mit dem Segen des Lizenzgebers erfolgte gehört das Monster auch wenn es nicht viele so sehen zu den echten Serie Land Rovern und trägt bei Einführung 1978 völlig zu recht die Werksbezeichnung Land Rover 2000. Es gab wohl sogar Überlegungen den 2000 nach England zu exportieren, weswegen die frühen Werksunterlagen santanauntypisch auch in Englisch vorlagen.
Abgesehen von der Optik hat er so ziemlich alles, was Land Roveristen gerne hätten: vier zarte 9,0R16 Reifen, 2t Zuladung, 1m Wattiefe ab Werk, den robusten spanischen Sechszylinder, etc. Kein Wunder, dass dieser Allrounder für Jahrzehnte die Standardplattform für alle möglichen zivilen, kommunalen, behördlichen und militärischen Verwendungen in Spanien wurde.
Publication Santana 883010 für die Ausführungen S4119 & S4120
PDF, 303 Seiten
Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.