Kupplungszylinder – Wartung/Reparatur

Viele Schrauber folgen den Bauernregeln. Bauernregeln sind allerdings keine Regeln von Bauern für Bauern, denn jeder Bauer weiß, dass die Regel die Regel, die Scholle und das Wetter aber die Scholle und das Wetter sind. Daher wird der Bauer sich im Zweifel nach Scholle und Wetter richten. Bauernregeln sind für Kalenderrückseiten und Laien. Viele Landyschrauber sind ambitionierte Laien, also folgen sie den Bauernregeln. Denken darf man aber auch in diesem Fall. Eine Bauernregel besagt: Wenn der Kupplungsgeber oder Nehmer im Dutt ist (was immer damit gemeint ist, oft ist es auch der Schlauch dazwischen), dann tausche man gleich auch den jeweilig anderen Zylinder aus. Weil der komme dann auch gleich. Ja, das klingt wie ein seriöser Ratschlag, so seriös wie pauschales auf Verdacht tauschen eben ist. So wie man mit einer Lungentransplantation bei Schnupfen sicherlich diesen auch umgehend vergessen machen wird. Was dabei gerne ausgeblendet wird: Hydraulikzylinder lassen sich einfachst überholen und Kupplungsflüssigkeit lässt sich auch ab und wann mal tauschen. Zeit meinem Sohn Ole (11) das Kamerahandwerk beizubringen.

 

Rating: 5.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...
4 comments to “Kupplungszylinder – Wartung/Reparatur”
4 comments to “Kupplungszylinder – Wartung/Reparatur”
  1. Für diese einfache Revision wurden die
    Kupplungszylinder ja eingebaut.

    Vielen Dank dafür…

    P.S. Der Ole hat nicht einmal einen „Verwackler“ gehabt!!

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  2. Moin
    Sehr schön anschaulich, für mich als Nochnichtrevisionär von Kupplungshydraulik.
    Jetzt, wo Du so tatkräftige Unterstützung hast, bin ich auf Euer nächstes Video gespannt :-)))
    Schöne Grüße
    Michael

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  3. Schön gemacht. Ich behalte meine gammeligen alten Zylinder schon lange für die Winterabende.
    Tipp: http://www.korrosionsschutz-depot.de/shop_xtc/product_info.php?info=p855_Bremsfluessigkeits-Tester.html
    hab ich mir besorgt und damit schon manche noch gut aussehendes aber hoffnungslos verwässertes DOT identifiziert.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  4. Hallo Guido,
    sehr schönes und verständliches Video! Das motiviert mich, gute alte Teile nicht zu entsorgen und stattdessen mal anzugehen. Und solche Erklärungen helfen dabei enorm! Gerne mehr davon. Grüße, Markus

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.