Fairey Overdrive Konstruktionszeichnung

LR-Fairey-812-ModelSuperwinch übernahm die Overdriveproduktion von Fairey, produzierte diese noch eine Zeitlang und stellte dann die Produktion ein. Alle noch vorhandenen Ersatzteile gingen en bloc an den Verwerter Craddocks.Technische Unterlagen sind absolute Mangelware, weder sind Werksstatthandbücher im Umlauf, noch sind belastbare Informationen zu Lagerspielen zu bekommen. Lediglich die Einbauanleitungen finden sich hier und da. Alles vorhandene Wissen wurde durch beherzte Schrauber beim Zerlegen und instandsetzenm neu ertüftelt und in Blogs und Foren verfasst. Bis Tom bei Superwinch anklingelte und die fragte, ob es nicht noch irgendwas gäbe. Und es ward Weihnachten: Diese beliebig skalierbare Sprengzeichnung weist alle Bauteile und wichtiger noch alle Spiele auf. Sehr schön.
PDF, 1 Blatt, 205KB

4 comments to “Fairey Overdrive Konstruktionszeichnung”
4 comments to “Fairey Overdrive Konstruktionszeichnung”
  1. Moin,
    ich habe eine Frage zur Montage des Overdrive RTC 8020 für einen Serie 3, Bj. 1979.
    Kann ich sie stellen?
    Dank im voraus.
    Gruß, Peter

    Mir liegt die Leyland Fitting Instructions and Parts Lists vor, Ausgabe:
    Issue 2, April 1977.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.